Axel Lüke (r) bei der PrämierungMit viel Unterhaltung, Tanz und Live Musik mit der Medley Crew fand am letzten Samstag (29.01.2011) der Güstrower Lumpenball statt. Es war eine Party in entsprechender Dekoration, mit sarkastischem Humor aus der Bütt und jeder Menge Spaß und guter Laune. Am späten Abend stand dann noch eine Kürung der besonderen Art an. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wurden die besten drei Lumpenballkostüme von einer GCC Jury gewählt und prämiert.

Erfreulicher Weise hatten viele die Idee des Lumpenballs aufgegriffen und kamen in entsprechend vielfältigen Kostümen. Dies hat uns die Prämierung der besten Kostüme nicht leicht gemacht. Gegen Mitternacht läuteten die Bright Diamonds dann mit einem Showtanz die Prämierung ein. Den ersten Platz erhielt unser Gast Axel Lüke. Er gestand uns, dass er das erste Mal eine unserer Veranstaltungen besucht. Er versprach auf der Bühne, dass er auf der nächsten Veranstaltung wieder dabei ist.

Es war dem GCC wichtig keinen Gast zu verprellen, so dass die Preise auch keine wirkliche Wertung darstellen sollten. Der “Oberlump“ Axel Lüke erhielt einen Orden und die 2. und 3. Platzierten ein Pokerspiel, um ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern.

Kinder eröffnen den Lumpenball mit dem GCC Kinderfasching

Kinderfasching 2011 GüstrowBereits am Nachmittag feierten die kleinsten Narren Güstrows fröhlich und ausgelassen im Bürgerhaus und gaben mit dem Kinderfasching den Startschuss für den Lumpenball. Sie bewiesen, dass sie Polonaisen mindestens genauso gut tanzen können wie die Großen. Beim traditionellen Kostümtanz zeigte sich wieder, wie kreativ unsere Jüngsten mit ihren Eltern sind. Kreativität und Mut zeigte auch unsere Kindertanzgruppe Tiny Flames auf der Bühne. Mit Lampenfieber standen einige unserer jüngsten Mitglieder auf der Bühne und gaben ihre Bühnenpremiere.

Das Lampenfieber war auch nicht verwunderlich, tummelten sich zeitweise doch bis zu 200 Kinder im Güstrower Bürgerhaus und feierten ausgelassen Karneval. Alles in allem ein schöner Tag für Groß und Klein und eine gelungene Veranstaltung, nicht zuletzt auch wegen der vielfältigen Unterstützung aus dem Umfeld der GCC Mitglieder. An dieser Stelle möchte sich der GCC noch bei allen bedanken, die sich an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung beteiligt haben, insbesondere bei unserem Veranstaltungstechniker Pro Show und der Medley Crew.

Die nächsten Auftritte für unsere Tanzgruppen stehen auch schon fest. Beim Jugendkunstpreis des KLMV und beim Landespräsidententreffen werden sie ihr Können nochmals unter Beweis stellen. Ansonsten gilt natürlich: Nach Aschermittwoch ist vor Aschermittwoch und so arbeitet der GCC schon an Ideen und Planungen für die neue Session. Wir hoffen ihr kommt beim nächstes Mal alle wieder :-)